Über uns

Mein Name ist Cathrine Lämmler

Während meiner Zeit in der Polizeischule fing ich an, mich mit den Themen Selbstverteidigung und Persönliche Sicherheit auseinander zu setzen. Seit einigen Jahren arbeite ich zusätzlich als Ausbilderin des Polizeikorps und der Polizeischule im Bereich Persönliche Sicherheit.

Vertiefte Kenntnisse in der Selbstverteidigung erlangte ich durch diverse Kurse, stetiges Training im Bereich Kickboxen und Selfdefence (W.O.S.D.©).

Seit ich als Polizistin arbeite, wurde mir immer mehr bewusst, wie wichtig es ist, sich verteidigen zu können. So ist es mir ein grosses Anliegen, Ihnen meine Erfahrungen und mein Wissen weiter zu geben. So, dass Sie sich auch in heiklen Situationen wehren können und durch die Kurse das nötige Selbstvertrauen aufbauen.

Aus diesen Gründen haben wir uns entschlossen defence4me zu gründen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich für die "unschönen" Situationen im Leben optimal vorzubereiten.


Diplome / Ausbildung:

Instruktor MDTS
Instruktor PR-24
Instruktor MEB/GES
Instruktor Handfessel und Pfefferspray

Instruktor Schiesstechnik

Diverse Kurse und Seminare von W.O.S.D. (Shihan Antonio La Salandra und Shihan Sandro Polimeno)


Mein Name ist Ralf Lämmler

Mit 14 Jahren betrat ich das erste Mal ein Dojo (japanisch für Trainingsraum) und war vom ersten Moment an Feuer und Flamme für die Kampfkunst und den Kampfsport. Einige Jahre trainierte ich das traditionelle chinesische Kung Fu und wechselte dann mit 17 Jahren ins Kickboxen. Meine ersten Kickbox- techniken lernte ich vom Profi-Europameister im Fullkontakt Kickboxen, Franco Melchioretto. Von 2005  bis 2016 trainierte ich in der Krav Maga und Kickboxing Schule Niederwil. Zur Zeit feile ich in Steinach in der Powerdefense Kickboxing Schule an meiner Technik.

Ein ebenso eindrückliches und prägendes Erlebnis waren die Kurse bei Shihan Antonio La Salandra und Shihan Sandro
Polimeno. Bei ihnen lernte ich, wie man sich auf der Strasse, wo es keine Regeln und Schiedsrichter gibt, zur Wehr setzt.


Sportliche Erfolge und Diplome:

2007: 3. Platz an der WKA Weltmeisterschaft in Karlsruhe
2011: 1. Platz an der WKF Europameisterschaft in Wien

1. Dan Kickboxen WOSD 
(Experte: Antonio La Salandra, World President of W.O.S.D.©)
1. Dan Kickboxen WKA
(Experte: Franco Melchioretto, 8. Dan Kickboxen)
2. Dan Kickboxen WKA
(Experte: Franco Melchioretto, 8. Dan Kickboxen)

Diverse Podestplätze an nationalen und internationalen
Kickboxturnieren

Instruktor MDTS
Instruktor PR-24
Instruktor MEB/GES
Instruktor Handfessel und Pfefferspray

Diverse andere Diplome (was sich halt so ansammelt in den Jahren)


Mein Name ist Jerry Maggio

Schon in meiner Kindheit interessierte ich mich für den Kampfsport.

Mein Vater war begeisterter Jiu Jitsu Kämpfer und meine Schwester sehr erfolgreich im Karate. Somit wurden mir das Kämpfen und die Faszination für den Kampfsport in die Wiege gelegt. Mit 14 Jahren begann ich mit Wing Chun Kung Fu, wo ich meine Begeisterung für den Kampfsport ausleben konnte.

Als ich 18 war, begann ich in der Sicherheitsbranche zu arbeiten. Zu Beginn war ich Türsteher bis ich schliesslich als Einsatzleiter arbeitete. Während den 10 Jahren in dieser Branche geriet ich in unzählige Situationen, bei denen ich mich verbal und teils auch körperlich zur Wehr setzen musste. Diese Erfahrungen kann ich nun auch in meine Instruktionen einfliessen lassen, um ein möglichst realitätsbezogenes Training zu schaffen.

Aufgrund meines Nebenjobs in der Sicherheitsbranche orientierte ich mich sportlich um und begann die israelischen Nahkampftechniken des Krav Maga zu trainieren. In dieser Form der Selbstverteidigung fand ich ein System, welches meine Bedürfnisse vollumfänglich abdeckte. Noch heute trainiere ich Krav Maga und bilde mich stetig weiter.

Seit 2016 unterstütze ich defence4me - Team als Instruktor und leite diverse Kurse.


Diplome / Ausbildung:

Diverse Kurse und Seminare